abstand
Home Wir Grundlagen Angebote Aktuell Kontakt
abstand
Neuigkeiten
abstand
plus minus Schrift vergrößern
  Neues
abstand abstand
abstand

Familienaktion Eseltrekking im Bereich Impuls

Bei strahlendem Sonnenschein mit den Eseln durch den Schurwald wandern – dies stand am 13. Oktober 2017 auf unserem Programm. Eingeladen sind Familien und Kinder, die wir im Rahmen unserer ambulanten Arbeit betreuen. Schon zum zweiten Mal boten wir diese Aktion an und manche Kinder waren auch zum zweiten Mal dabei – sie freuten sich wieder auf „ihren“ Esel.
Die Kinder führten die Esel und sollten darauf achten, dass dies auch so blieb und sich nicht ins Gegenteil verkehrte. Im Umgang mit den geduldigen, jedoch auch eigensinnigen Tieren muss man auch selbst geduldig sein und dem Esel freundlich und bestimmt zeigen, was man eigentlich von ihm möchte. Dazu war oft Teamarbeit gefragt – es gab Kinderteams, Eltern-Kind-Teams und sogar ein Großmutter-Kind-Team!

Esel eignen sich aufgrund ihres sanftmütigen und feinfühligen Charakters sehr gut als Kontakttiere. Sie strahlen Ruhe und Duldsamkeit aus, was sich positiv auf alle Teilnehmer auswirkt. Sie lassen sich gerne streicheln und kraulen und jeder Esel fühlt sich ganz unterschiedlich an. Manche glatt, manche rauer und manche sogar wuschelig – doch alle begegneten uns mit einem freundlichen Blick und brachten uns oft zum Lachen.

Einige Kinder striegelten und putzten die Esel nach unserer Wandertour, was diese sichtlich genossen. Ein gemeinsamer Abschluss mit Grillen am Lagerfeuer rundete den Nachmittag ab und für das Impuls Team und seinen Kindern ist klar, dass das nicht das letzte Eseltrekking war!

Diese Aktion wurde finanziert von der fgi, einem Unternehmen der Kreissparkasse Göppingen. Ganz herzlichen Dank!!!

Bettina Hauser, Impuls



Eseltrekking Eseltrekking

Eseltrekking Eseltrekking


pfeil Übersicht

abstand
abstand
abstand
abstand